Corona neu

Liebe Camper

am heutigen Tage ist erneut eine neue Verordnung ist Kraft getreten.

Gemäß § 1 Abs. 4 Satz 2 der Nds. Verordnung zur Bekämpfung der Corona Pandemie ist es privaten und gewerblichen Vermieterinnen und Vermietern von Ferienwohnungen und Ferienhäusern sowie Betreiberinnen und Betreiben von Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen und Bootsliegeplätzen ist es gestattet, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen, wenn die jeweiligen Anforderungen der Sätze 3 und 4 eingehalten werden. Ist dies nicht der Fall, wäre die Beherbergung verboten.
Die Sätze 3 und 4 regeln, dass Ferienwohnungen und Ferienhäuser nur innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen nur von einem Gast und dessen Mitreisende Person genutzt werden darf. Eine Person, die jeweils mehr als eine Parzelle eines Campingplatzes oder eines Wohnmobilstellplatzes oder jeweils mehr als einen Bootsliegeplatz vermietet, darf insgesamt nicht mehr als die Hälfte der Zahl aller ihrer Parzellen und Bootsliegeplätze auf dem Gebiet der Gemeinde gleichzeitig vermieten. Unabhängig von den Anforderungen ist die Beherbergung auf Parzellen auf einem Campingplatz oder Bootsliegeplätzen, die ganzjährig oder für die Dauer der Saison vermietet sind gestattet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am NEWS. Setzte ein Lesezeichen permalink.